Haus verkaufen Fürth

Erfahren Sie mehr über den Hausverkauf in Fürth

Fürth gehört zum Ballungsgebiet von Nürnberg und liegt nur wenige Kilometer von dessen Stadtzentrum entfernt. Mit ungefähr 132.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt in Mittelfranken. Durch die gute Infrastruktur ist Fürth sehr beliebt und immer mehr Menschen sind auf der Suche nach Wohneigentum in der Stadt. Sie haben ein Haus in Fürth und wollen dieses verkaufen? Gerne unterstützen wir Sie dabei! Erfahren Sie auf dieser Seite alles Wissenswerte rund um den Hausverkauf in Fürth.

Die Zentren von Fürth und Nürnberg liegen nur circa 10 Kilometer voneinander entfernt. So lässt sich Nürnberg bequem mit dem Auto erreichen oder mit der Straßenbahn, die beide Hauptbahnhöfe miteinander verbindet. In Fürth selbst gibt es auch Verbindungen an den Fernverkehr, so dass Bewohner schnell überall hin kommen. Damit ist Fürth für Pendler nach Nürnberg oder in andere Städte in der Umgebung als Wohnort besonders interessant. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass die Einwohnerzahl und die Nachfrage nach Häusern zum Kauf in Fürth steigt.

Einwohnerzahlen der Stadt Fürth

Bei einem Blick auf die Entwicklung der Einwohnerzahlen in Fürth ist besonders auffällig, dass diese seit 10 Jahren konstant steigt. Lebten im Jahr 2010 circa 114.000 Einwohner in Fürth, so sind es heute bereits circa 132.000 Einwohner.

Für diesen Trend ist vor allem Nürnberg verantwortlich. Da dort die Preise für Mieten und Wohneigentum gestiegen sind, hat es viele Bewohner nach Fürth und ins Umland gezogen.
In Fürth sind die Kosten für viele Menschen noch erschwinglich. Außerdem ist die Natur näher, was die Stadt insbesondere für Familien interessant macht.

Da heute immer mehr Menschen die Möglichkeit haben, im Home Office zu arbeiten, können sie es sich leisten, weiter entfernt vom eigentlichen Arbeitsplatz zu leben. Auch solche Faktoren beeinflussen den Trend für das Wohnen außerhalb der Großstädte. Zusätzlich sorgt das langfristige Bevölkerungswachstum in Bayern für eine erhöhte Nachfrage nach Wohnraum.

Diese verschiedenen Trends sind einer der Faktoren, die einen Hausverkauf in Fürth sehr positiv beeinflussen.

Preisentwicklung von Häusern in Fürth

Nicht nur die Einwohnerzahlen, sondern auch die Preise für Häuser in Fürth haben sich in den vergangenen 10 Jahren sehr positiv entwickelt. Im Jahr 2011 wurde ein 150qm Haus für durchschnittlich circa 1.950 Euro pro Quadratmeter verkauft. Im Jahr 2020 lag der Preis hierfür bereits bei circa 2.900 Euro.
Auch wenn es sich hierbei nur um Durchschnittswerte handelt, lässt sich daran doch ein allgemein starker Trend beobachten. Selbstverständlich ist jede Immobilie individuell und muss auch so bewertet werden. Für den endgültigen Verkaufspreis sind viele weitere Faktoren wie die Lage und Ausstattung des Hauses verantwortlich.

Umzüge von Nürnberg nach Fürth dürften einer der Hauptgründe für die gestiegenen Preise sein. Daneben spielt allerdings auch das günstige Marktumfeld eine entscheidende Rolle. In der heutigen Zeit ist es besonders einfach, Finanzierungen für Immobilien zu kommen. So erfüllen sich heute mehr Menschen als noch vor zehn Jahren den Traum vom Leben im Eigenheim.

Für Sie als Eigentümer ist das eine besonders gute Situation. Denn nie war es so einfach und lukrativ, ein Haus in Fürth zu verkaufen.

Der richtige Zeitpunkt für den Hausverkauf in Fürth

Die Entscheidung für den Verkauf eines Hauses fällt selten leicht. Wird es selbst bewohnt, hat man sich damit meist einen Lebenstraum erfüllt. Geänderte private Umstände können aber schnell dazu führen, dass man sich mit einem Verkauf beschäftigen muss.

Die positive Entwicklung der Einwohnerzahlen und die gestiegenen Immobilienpreise machen den Verkauf eines Hauses in Fürth derzeit besonders attraktiv. Unabhängig davon, ob Sie das Haus selbst bewohnen oder vermietet haben.

Natürlich spielt nicht nur die positive preisliche Entwicklung eine Rolle beim Verkauf. Es gibt weitere Faktoren, die diesen Entschluss bekräftigen können.
Ein Haus macht sehr viel mehr Arbeit als eine Eigentums- oder Mietwohnung. Es muss instand gehalten werden und verursacht jährlich diverse Kosten. Ist es bereits in die Jahre gekommen, muss es renoviert oder saniert werden. Bei einem Verkauf entfallen all diese Verpflichtungen.

Selbst wenn Ihr Haus stark renovierungsbedürftig ist, sind die Verkaufschancen heute besonders gut. Auf Basis der gestiegenen Preise lassen sich auch bei solchen Immobilien immer noch gute Preise erzielen.

Ein weiterer Punkt, der für einen Verkauf sprechen kann, sind eventuelle Restschulden, die auf der Immobilie liegen. Mit einem Verkauf sind Sie alle Schulden los und haben eventuell noch einen Gewinn übrig.

Wenn Sie Ihr Haus in den letzten drei Jahren selbst bewohnt haben, können Sie es außerdem komplett steuerfrei verkaufen. Sollte es vermietet gewesen sein, ist der Verkauf nach 10 Jahren steuerfrei.

Möchten Sie wissen, wie viel Ihr Haus in Fürth heute wert ist?

Sie planen, Ihr Haus in Fürth zu verkaufen? Damit Sie wissen, wie viel Ihr Haus in Fürth wert ist, können Sie von uns eine professionelle Erstbewertung erstellen lassen. Dieser Service ist für Sie absolut kostenlos. Füllen Sie in nur wenigen Minuten unser Bewertungsformular aus. Mit den hinterlegten Daten führen wir unsere Erstbewertung durch und stellen Ihnen diese innerhalb der nächsten 24 Stunden zu. Die Erstbewertung enthält auch ein unverbindliches Preisangebot.

Jetzt Haus bewerten lassen

Füllen Sie in nur 3 einfachen Schritten das nebenstehend Formular komplett aus und senden Sie dieses an uns ab:

Hausverkauf Unterlagen

Jetzt Wohnung bewerten lassen

Füllen Sie in nur 3 einfachen Schritten das nebenstehend Formular komplett aus und senden Sie dieses an uns ab:

Wohnung verkaufen und bewerten – Worauf es beim Wohnungsverkauf ankommt

Jetzt Mehrfamilienhaus bewerten lassen

Füllen Sie in nur 3 einfachen Schritten das nebenstehend Formular komplett aus und senden Sie dieses an uns ab:

Mehrfamilienhaus verkaufen

Jetzt Wohnungspaket bewerten lassen

Füllen Sie in nur 3 einfachen Schritten das nebenstehend Formular komplett aus und senden Sie dieses an uns ab:

Immobilienbewertung